> Mit Hilfe kreativer Techniken können Sie sich selbst näher kommen und eigene Geschichten zu Papier bringen. Wenn Sie darüber hinaus praktische Hilfestellung für eine wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit suchen, begleite ich Sie gern (mehr).

 

> Weiter unten finden Sie eine Auswahl Reportagen, Porträts und Berichte über Leben und Tod, Land und Leute, in denen Sie vielleicht ein wenig Inspiration finden, wenn Sie etwas in Ihrem Leben verändern wollen. In einem gemeinsam mit meiner Kollegin Karin Obermark-Stell verfassten  Praxisbuch finden Sie außerdem viele Übungen und Reflexionen, die ihnen dabei helfen können abzuschalten und zu entspannen.

 

Stellen Sie sich vor:

 

Sie haben gut geschlafen, wachen erholt auf und freuen sich auf den Tag. Sie mögen Ihre Arbeit und sind gespannt auf die Begegnung mit anderen Menschen. Sie wissen, dass Sie für die Dinge, die Sie gerne tun, genug Zeit haben werden, und können sich auch mal erlauben, einfach nichts zu machen. Geht nicht? Doch das geht!

 

In unserem Buch "Ich bin raus – besser loslassen und entspannen" bekommen Sie Anleitung zum Selbst-Coachineg, finden Übungen zur Reflexion sowie Anregungen zur Erholung und zur Entspannung.

 

 

Leseprobe und Bestellung

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie eine Auswahl aus Veröffentlichungen der vergangenen Jahre;  über Leben und Tod, Sinn und Freude, Angst und Freiheit, Reichtum und Armut.....  Es gibt viel zu entdecken und zu bewegen. Viel Spaß dabei!

Einkehr auf Iona

Das Leben ist ein Ponyhof

Unterwegs in der Region

Mensch: Auf der Reise

Mensch: Leben und Tod

Begegnung mit Heiner Geißler

Begegnung mit Günter Grass

Begegnung mit Sarah Kirsch

Begegnung mit Nina Hagen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Anette Schnoor